Solarpanel von Telair

Das neue Black Portable Solar Panel von Telair ist ein faltbares, dreiteiliges monokristallines Solar-Panel und bietet die Möglichkeit, sein Handy, Tablet, GPS-Gerät oder seinen Laptop im Freien aufzuladen und dabei nur das Sonnenlicht zu nutzen. Es misst im geschlossenen Zustand nur 54 x 35 Zentimeter und ist nur 3 Zentimeter dick.

Black Portable Solar Panel von Telair
Black Portable Solar Panel von Telair

Im geöffneten Zustand kann das Black Portable Solar Panel bis zu 90 Watt Leistung liefern und 12 oder 18 Volt bei bis zu 5 Ampere über Gleichstrom-, USB-, QC 3.0- oder USB-Ausgänge bereitstellen. Um die maximale Leistung des Panels zu erreichen, müssen Sie nur das handliche Set öffnen und es mit dem speziellen Ständer senkrecht zur Sonne ausrichten. Sobald das Panel geöffnet ist, schliessen Sie einfach das USB-Kabel des elektronischen Geräts an den entsprechenden Ausgang an (DC, USB, QC 3.0 oder Typ C), und die Batterien werden nach und nach aufgeladen. Wenn die rote Signallampe am Panel aufleuchtet, bedeutet dies, dass das Gerät korrekt mit Solarenergie versorgt wird.

Das Black Portable Solar Panel kann auch mit den Telair-«Portable Power Stations» gekoppelt werden. So kann der Strom gespeichert werden und es wird sichergestellt, dass jederzeit und überall benötigte Energie zur Verfügung steht. Die Power-Stationen sind mit Lithium- Eisen-Phosphat-Akkus (LiFePO4) ausgestattet und können verschiedene Verbraucher mit AC- und DC-Strom versorgen, wobei das Modell PPS 500 460 Wh und das PPS 1000 sogar 1110 Wh bieten.

aus: Wohnmobil und Caravan, Heft Nr. 1/2023

Artikel teilen
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen